1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Unser Anspruch

Besondere Begabungen erkennen und fördern

 

"Alle Schüler haben das Recht auf Förderung entsprechend ihrer jeweiligen individuellen Lern- und Entwicklungsvoraussetzungen." (Sächsisches Schulgesetz § 35a)

 

Die Beratungsstelle zur Begabtenförderung (BzB) möchte Kinder und Jugendliche im Schulvorbereitungsjahr und in der Schule sowie deren Eltern, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher beim Erkennen und Fördern besonderer Begabungen unterstützen. Anliegen der Beratung ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Schülerinnen, Schüler und deren Eltern soll es ermöglicht werden, eigene Potenziale und Ressourcen zu erkennen und Probleme schrittweise zu lösen. Wir geben Hilfe bei der Findung von Zielen und Wegen im Beratungsprozess.

Um eine alltagswirksame Förderung zu ermöglichen, unterstützen wir Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher dabei, Entwicklungsbesonderheiten und Begabungen zu erkennen und Möglichkeiten für eine individuelle Förderung sowie eine begabungsgerechte Gestaltung des Unterrichts zu finden.

Die Beratungsstelle zur Begabtenförderung wurde 2008 eingerichtet und ist eine Partnereinrichtung der Karg-Stiftung.

 

Marginalspalte

Post- und Besucheradresse:

Beratungsstelle zur Begabtenförderung (BzB)

Sächsisches Bildungsinstitut

Dresdner Straße 78C

01445 Radebeul

Fax: (0351) 83 24 -395

 

Leitung:

Dr. Heike Petereit

(0351) 83 24 - 512

heike.petereit@sbi.smk.sachsen.de

 

Beratung:

Bereich Vorschule

Katrin Kündiger

(0351) 83 24 -511

katrin.kuendiger@sbi.smk.sachsen.de

 

Bereich Grundschule

Ute Hölzel

(0351) 83 24 -515

ute.hoelzel@sbi.smk.sachsen.de

 

Bereich weiterführende Schule

Heike Wünsche

(0351) 83 24 -514

heike.wuensche@sbi.smk.sachsen.de