Sächsischer Bildungsserver - Serviceportal

Wissenschaftliche Grundlage

Ergebnisse des ifib-Gutachtens

Beauftrag durch das SMK wurde im Jahr 2017 durch das Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH (ifib) ein "Gutachten zur Nutzung digitaler Anwendungen und Werkzeuge zur Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen an Schulen im Freistaat Sachsen" erstellt.

Als Voraussetzung für die bessere Nutzung von webbasierten Anwendungen an sächsischen Schulen zieht das Gutachten folgende Schlussfolgerungen:
Die Nutzung webbasierter Dienste und Anwendungen hängt unmittelbar mit der Ausstattung und Infrastruktur der Schulen zusammen. Eine gute Ausstattung bietet Lehrkräften die Möglichkeit, webbasierte Anwendungen in den Schulalltag zu integrieren und einen Mehrwert zu erzielen.

  • Die Ausstattung mit stationären Computern, Notebooks und Tablets der Schulen im Freistaat Sachsen sollte verbessert werden.
  • Für eine flexible Nutzung von webbasierten Anwendungen an möglichst vielen Orten der Schule sollte die Vernetzung in den Schulen deutlich ausgebaut werden.
  • Um eine akzeptable Nutzung webbasierter Anwendungen mit Blick auf ausreichende Down- und Upload-Geschwindigkeiten bei potenziell zunehmender Nutzung sicherzustellen, ist die Verbesserung der Qualität der Internetanbindung der Schulen im Freistaat Sachsen anzuraten.
  • Die Internetnutzung mittels eigener Endgeräte über das Schulnetzwerk spielt bisher nur eine nachgeordnete Rolle.
  • Ein Großteil der teilnehmenden Schulen im Freistaat Sachsen kann auf einen technischen Support durch den Schulträger oder eine externe Partnerfirma zurückgreifen. Kritisch ist zu sehen, dass ein Teil des technischen Supports durch PITKos geleistet wird, wobei diese primär für den pädagogischen Support zuständig sind.
  • Voraussetzung für eine flächendeckende Einführung von Schullogin an allen Schulen ist allerdings eine technische, pädagogische und organisatorische Unterstützung und eine Verbesserung der Internetversorgung sowie der innerschulischen Verkabelung an vielen Schulen.
  • Durch die Authentifizierung über Schullogin kann die Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit (durch die Verwendung von nur noch einem Benutzernamen und Passwort) und damit auch die Informationssicherheit deutlich erhöht werden.